Der nächste unfassbar schlechte Polit-Schauspieler, der mit Schutzkappe auf der Spitze „geimpft“ wird. Dazu mal schnell ein extrem verpixeltes Foto getwittert und fertig ist die Impf-Heuchelei.
Zum Glück, lässt sich mittels moderner Bildbearbeitung so einiges restaurieren…

Natürlich gibt’s bei Gregors Zweitimpfung garantiert eine Nadel zu sehen. Aber wer schon mal die Spritzen-Requisiten aus Hollywood gesehen hat, weiß, dass man alles faken kann. Und zur Not gibt’s ne Ladung Kochsalzlösung.

Wie wir nun aus dem Insiderbericht aus der Bild wissen, beglücken sich die „berechtigen“ Impfärzte nicht mal selber mit dem Dreckszeug. Aber einen Stempel im Impfbuch machen sie sich gern rein.

Gregor Gysi lässt sich scheinimpfen

Gregor Gysi hat genau wie auch Angela Merkel bereits in der DDR gelernt, wie man das dumme Volk verarscht. Jetzt sind die alten „Fähigkeiten“ gefragter denn je.